premiere: mittwoch, 14.november, 20:00
weitere termine: 16.11., 17.11.
22.11, 23.11, 24.11,
13.12., 14.12., 15.12,
jeweils 20:00

vereinslokal 2012
griesplatz 8
Karten und info:
office@zweiteliga.at
0650 8645229

eine geigenlehrerin, die seit februar 2012 nach graz pendelt und ein kind haben will, ein land, das in der schuldenkrise versinkt, eine schauspielerin, die sich im september 2012 ein ticket nach berlin kauft, ein teilchen, das im april 2012 am  CERN entdeckt wird, ein barkeeper, der seit mai 2012 als clown arbeitet, eine köchin in einer umschulung (bis ende 2012), ein krieg, der anfang oktober 2012 ausgebrochen ist, eine geschichte, die noch nicht weiß, dass sie eine geschichte ist.

zweitausendzwölf oder die frau die sich selbst eine geschichte erzählen kann ist die vollständige darstellung der ereignisse des jahres 2012,  wobei auch ereignisse enthalten sind, die in der zukunft liegen, die bereits fest stehen (2012 ist das laufende jahr).

von und mit: vera hagemann, barbara kramer, christina lederhaas, klaus meßner, johannes schrettle

eine vereinsveranstaltung von zweite liga für kunst und kultur.

Dank an
Stadt Graz Kultur, Steiermark Kultur, bmukk.

Advertisements

6 Comments

Filed under Uncategorized

6 responses to “

  1. Pingback: zweitausendzwölf: Elenas Moment | zweite liga für kunst und kultur

  2. Pingback: zweitausendzwölf: Elenas Moment | zweite liga für kunst und kultur

  3. Pingback: zweitausendzwölf: Sallys Anfang | zweite liga für kunst und kultur

  4. Pingback: Theater auf Zeit am Griesplatz | annenpost.at

  5. Pingback: zweitausendzwölf: hertas nacht | zweite liga für kunst und kultur

  6. Pingback: Die Tagung der Kommune | zweite liga für kunst und kultur

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s