VOR DER MÜNDUNG II – und keiner will der kapitalist sein (IV) PREVIEW

PREVIEW
Sa, 6.11.2010
Forum Stadtpark, Saloon
Stadtpark 1
TAD Duisburg, zweite liga für kunst und kultur(graz) , juliana atuesta (arnheim),

VOR DER MÜNDUNG II ist ein katalog von allen dingen, die gerade noch möglich sind. ein rückblick aus einer möglichen zukunft auf eine gegenwart in einem theaterraum. 2010 war es möglich, eine öffentlichkeit herzustellen, es war möglich, unbegrenzte mengen von wasser zu trinken, man konnte liebesszenen spielen und dabei musik einspielen, man konnte den versuch starten mit hilfe von texten von lenin die politischen vorgänge zu verstehen. die zuschauer konnten sich sicher sein, dass während einer show keine bomben fielen, draußen vor dem haus, es gab parkplätze und es wurden immer wieder auch witze erzählt.

VOR DER MÜNDUNG II ist die fortsetzung von VOR DER MÜNDUNG, das im mai 2010 im rahmen des festivals duisburger akzente die gegenwart und die bewegungen einer straße im ruhrgebiet performativ fest hielt und wird im januar 2010 in graz (forum stadtpark), duisburg, klewe und krefeld statt finden.

am samstag, dem 6.11. findet im forum stadtpark (saloon) um 20:00 eine erste PREVIEW auf die arbeit statt.

mit christina lederhaas, johannes schrettle, vera hagemann, annika weitershagen, stefan schroer, harald schulte, barbara kramer


menschen auf bühnen waren entweder teil einer firmenfeier,
einer castingshow,
einer messe,
eines wissenschaftlichen vortrags,
oder kunst.
manchmal lasen sie texte von lenin.

Advertisements

Leave a comment

Filed under Uncategorized

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s